Erlebnisführungen im Imkerzentrum für Kinder

„Hooonig erleben“

Erlebnisführungen durch das Steirische Imkerzentrum – 4. bis 15. Juni 2018

Für Schulen und Kindergärten

Die Erlebnistage im Steirischen Imkerzentrum bieten für Schulen und Kindergärten die Gelegenheit, alles rund um die Honigbiene auf forschend – entdeckende Weise zu erkunden. Begleitet von Imkermeister Andreas F. Poscharnik und seinem ImkerInnen-Team entdecken die Kinder spannend und didaktisch wertvoll aufbereitet den Aufbau des Bienenvolks, die Biologie der Biene, die Eigenschaften von Pollen, Wachs und Honig sowie das Arbeitsfeld der Imkerei. Unterrichtsmaterialen aus dem „NaturErlebnisPark Science Education Center“ unterstützen die  Naturerkundung und das selbständige Entdecken. Alle Aktivitäten weisen Bezüge zu den Lehr- und Bildungsplänen der betreffenden Altersstufen auf und bieten vielfältige Möglichkeiten zur Nachbearbeitung im Unterricht. Die Kosten betragen pro Kind EUR 4,50 – Begleitpersonen frei. Wir freuen uns auch über die Teilnahme von Eltern!

Einkaufsmöglichkeit ist im Steirischen Imkerzentrum von 8 bis 12 und von 13 bis 18 Uhr gegeben. Ein 250g-Glas Honig kostet – sortenabhängig – ungefähr 4 Euro.

Aufgrund der erhöhten Bienendichte ist für  Kinder mit einer Bienengift-Allergie der Besuch der Erlebnistage nicht zu empfehlen und nur nach Absprache möglich. Das Steirische Imkerzentrum und der NaturErlebnisPark übernehmen trotz größtmöglicher Sorgfalt keine Haftung für Schäden jeglicher Art.

Mögliche Termine: 4. bis 15. Juni 2018 (Montag – Freitag)

Anfragen und Anmeldungen  per E-Mail: hooonig@hooonig.at